Startseite Serien A-Z Artikel Impressum
die besten Fernsehrserien A-Z

Die 10 erfolgreichsten TV-Serien der 60er Jahre nach Zuschauerzahlen

Die 60er Jahre waren eine Zeit des Umbruchs und der Innovation im Fernsehen, in der einige der ikonischsten Serien aller Zeiten entstanden. In dieser Liste werfen wir einen Blick auf die zehn erfolgreichsten TV-Serien der 60er Jahre in Deutschland, basierend auf den Zuschauerzahlen. Diese Serien haben Millionen von Menschen unterhalten und sind zu Klassikern geworden, die bis heute im kollektiven Gedchtnis verankert sind.

Platz 10: Raumpatrouille Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion (1966)

Diese deutsche Science-Fiction-Serie faszinierte Zuschauer mit ihren Abenteuern im Weltraum. Sie erreichte in den 60er Jahren durchschnittlich etwa 7 Millionen Zuschauer.

Platz 9: Die Zwei (1969-1971)

Diese Krimiserie begleitete die Ermittlungen von Tony Curtis und Roger Moore als ungleiches Ermittlerduo. Sie erreichte in den 60er Jahren durchschnittlich etwa 8 Millionen Zuschauer.

Platz 8: Bezaubernde Jeannie (1965-1970)

Diese US-amerikanische Sitcom erzhlte von den Abenteuern eines Astronauten und einer Flaschengeistin. Sie erreichte in den 60er Jahren durchschnittlich etwa 9 Millionen Zuschauer.

Platz 7: Auf der Flucht (1963-1967)

Diese spannende Serie handelte von einem unschuldig verurteilten Mann auf der Flucht vor der Polizei. Sie erreichte in den 60er Jahren durchschnittlich etwa 9,5 Millionen Zuschauer.

Platz 6: Familie Feuerstein (1960-1966)

Diese animierte Familienserie ber das prhistorische Leben der Familie Feuerstein erfreute sich groer Beliebtheit. Sie erreichte in den 60er Jahren durchschnittlich etwa 10 Millionen Zuschauer.

Platz 5: Vter der Klamotte (1967)

Diese satirische Sketchshow brachte komdiantische Meisterleistungen auf den Bildschirm. Sie erreichte in den 60er Jahren durchschnittlich etwa 11 Millionen Zuschauer.

Platz 4: Der dritte Mann (1965-1967)

Diese Krimiserie basierte auf dem gleichnamigen Film und folgte den Abenteuern des Privatdetektivs Harry Lime. Sie erreichte in den 60er Jahren durchschnittlich etwa 12 Millionen Zuschauer.

Platz 3: Die Firma Hesselbach (1960-1967)

Diese Serie bot einen humorvollen Einblick in die Geschfte und Angelegenheiten der Firma Hesselbach. Sie erreichte in den 60er Jahren durchschnittlich etwa 13 Millionen Zuschauer.

Platz 2: Rauchende Colts (1955-1975)

Die Westernserie "Rauchende Colts" mit Marshal Matt Dillon war auch in Deutschland uerst populr. Sie erreichte in den 60er Jahren durchschnittlich etwa 14 Millionen Zuschauer.

Platz 1: Der Kommissar (1969-1976)

Die Krimiserie "Der Kommissar" begleitete die Ermittlungen von Kriminalhauptkommissar Keller. Sie erreichte in den 60er Jahren durchschnittlich etwa 15 Millionen Zuschauer.

Fazit:

Die TV-Serien der 60er Jahre haben das Fernsehen geprgt und sind Meilensteine in der Geschichte der Unterhaltung. Die hohen Durchschnittszuschauerzahlen verdeutlichen, wie sehr diese Serien die Zuschauer in ihren Bann gezogen haben und wie stark sie die Popkultur beeinflusst haben. Sie bleiben als zeitlose Klassiker im Gedchtnis und werden auch weiterhin Generationen von Zuschauern inspirieren.

verwandte Themen

beste 3d-Filme

groe Filmdatenbank


Vampirserien